Online-Seminar – DIN 18008 und die neuen Normen

/, Ganzglasgeländer, Überkopfverglasung/Online-Seminar – DIN 18008 und die neuen Normen
Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Welche Rolle spielt die DIN 18008? Welche Anforderungen gibt es für Brüstungs- und Überkopfverglasungen und deren Verbauung?

Glas besitzt die gewünschte Transparenz für den Einsatz als absturzsichernde Verglasung, Überkopfverglasungen oder Fassadenkonstruktionen.
Da dieser Werkstoff zunehmend in aussteifender und lastabtragender Funktion eingesetzt wird, erfordert dies
Kenntnisse im Bereich der geltenden Normen bis hin zu den Punkten Statik und Erfordernis einer vorhabenbezogenen Bauartgenehmigung
(früher ZiE).

A4 Normenseminar – DIN 18008

Grundlagen – Unterschiede – Einsatzbereiche

  • Grundlagen zur Glasnorm – die 6 Teile
  • Überarbeitung Teile 1 und 2
  • EuGH-Urteil und Konsequenzen für den konstruktiven Glasbau
  • Eurocode Glas und DIN EN 16612
  • Baurechtliche Grundlagen und Begriffe (ZiE, AbZ, AbP, Typenstatik, Systemstatik etc.)
  • Erfahrungen mit der Norm und Anwendungsbeispiele
  • Pauli Systeme für Brüstungen, Vordachsysteme, Punkthalter im Kontext mit der Norm

PDF – Info und Anmeldung

Herzlich Willkommen

Die Deutsche Metall freut sich, Sie auf dem neuen Onlineauftritt begrüßen zu dürfen. Erfahren Sie alles rund um das Unternehmen, die Produktwelten und Seminare sowie Aktuelles aus dem Bauwesen.

Produktwelt